Unsere Schülerzeitung

RumS ist der Titel unserer Schülerzeitung. Die Abkürzung bedeutet Rund um Schule. Die meisten Artikel in der Zeitung werden von den Schülerinnen und Schülern geschrieben und gestaltet. Die Lehrkräfte unterstützen beim Layout. Unsere Schülerzeitung wurde schon einige Mal beim Wettbewerb der Schülerzeitungen ausgezeichnet.

Die RumS gibt es seit vielen Jahren. Der Druck der Zeitschrift wurde aber im Laufe der Zeit immer teuer; der Schulverein musste immer mehr Geld dazugeben. Hinzu kam, dass es oft sehr lange dauerte bis z.B. der Bericht über einen Klassenausflug endlich in der Zeitung erschien.

Daher haben wir uns im Frühjahr 2016 zu einem neuen Vorgehen entschlossen.

  •  Die Schülerzeitung, wie sie bisher erschienen ist, wurde abgeschafft.
  • Es soll ein neues Format der Schülerzeitung geben, das nur alle zwei Jahre immer in Verbindung mit dem Schulfest erscheint.
  • Diese Zeitung soll einen neuen Namen erhalten.
  • In einem Wahlpflichtkurs „Schülerzeitung“ wird halbjährlich eine Zeitung erstellt, in der ausschließlich Beiträge der mitarbeitenden Schüler zu finden sind.
  • Es soll Berichte über Ausflüge, Rätsel, Interviews, etc. geben.
  • Diese Zeitung kann in der Schule gedruckt werden und kann daher gegen einen geringen Unkostenbeitrag verkauft werden.

Und dies ist die neue Schülerzeitung aus dem Wahlpflichtkurs mit dem Namen „Bärenblatt“.