Mathematikwerkstatt

Seit 2001 gibt es an unserer Schule eine Mathematik-Werkstatt. Das ist ein umgestalteter Klassenraum mit vielen unterschiedlichen Materialien und Spielen, die immer wieder durch Neues ergänzt werden. Schon die Vorschulkinder finden hier ein vielfältiges Angebot, um unter Anleitung zum Beispiel in unserer Geometrie-Ecke zu bauen und Erfahrungen in der räumlichen Wahrnehmung zu machen, die für das spätere Erlernen der Mathematik unerlässlich sind. Für jeden in Klasse 1 bis 4 behandelten Zahlenraum, für die Grundrechenarten, zum Knobeln, für Geometrie sowie zu den Themen „Geld“, „Gewichte“, „Längen“ und „Volumen“ findet sich hier unterschiedliches Material, teilweise auch mit Selbstkontrolle. So können die Kinder  aller Klassenstufen handlungsorientiert und spielerisch Mathematik lernen. Die Schülerinnen und Schüler nutzen sehr gern dieses vielfältige Angebot. Der Raum wird vormittags für die Förderung genutzt. Am Nachmittag findet dort regelmäßig der schulübergreifende Mathematikzirkel statt, den Frau Redmann leitet.