Termine und Veranstaltungen

Liebe Eltern,

die nächsten Termine in der Grundschule Tonndorf sind:

03.04. ► Ganz-Gemeinsam-Feier um 11:10 Uhr in der Turnhalle

18.04. ► Schulkonferenz um 18:30 Uhr

    ► Elternratssitzung um 19:30 Uhr

26.04. ► „girl´s and boy´s day“

30.04. ► schulfrei (Brückentag zum 1.Mai)

07.05.- 13.05.  ► Maiferien

16.05. ► Schnuppertag für die zukünftigen Erstklässler

    ► Fahrradaktionstag am Nachmittag

30.05. ► Leselöwenwettbewerb der 3./4.Klassen (Schulentscheid)

    ► Elternratssitzung um 19:30 Uhr

06.06. ►Grundschulausflug zum Tierpark Lüneburger Heide

13.06. ► pädagogische Jahreskonferenz (schulfrei für unsere Schüler/ Notbetreuung)

27.06. ► Schulkonferenz um 18:30 Uhr

    ► Elternratssitzung um 19:30 Uhr

03.07. ► Zeugnisausgabe

04.07. ► Verabschiedung der 4.Klassen

05.07. – 15.08. ► Sommerferien

 

21.08. ► Einschulung der Vorschulklasse und der 1. Klassen

17.10. ► Laternenumzug

 

Teste dein Wissen!

Der Wahlpflichtkurs Computer hat in diesem Halbjahr Rätsel erstellt. Nun kannst du dein Wissen testen und sie ausprobieren. Vielen Dank liebe Schüler für die tollen Rätsel.

Klicke auf den Namen des Spiels und du wirst dahin weitergeleitet.

Und nun viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Zahlenstrahl bis 1000 Klasse 3

 

 

 

Dinoquiz

 

 

 

Finde die Tiernamen

 

 

 

Lückentext über den Löwen

 

 

Zahlenstrahl bis 100 Klasse 3

 

 

 

 

Gewichte von Tieren schätzen

 

 

 

 

Welche Stadtbezirke hat Hamburg?

 

 

 

 

Rechenrennen gegen Freunde oder den Computer: Kopfrechnen bis 1000

 

 

Gruppenpuzzle Nomen, Verben, Adjektive

 

 

 

Finde Wörter aus unserem Schullied!

 

 

 

 

Sehenswürdigkeiten in Europa

 

 

 

 

Tiere auf Englisch

 

 

 

 

Körperteile kennen

 

 

 

 

Kreuzworträtsel mit Tiernamen

Fahrradaktionstag

Am Mittwoch, den 16.05.2018 findet wieder ein großer Fahrradaktionstag an unserer Schule statt. Da es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt, sind nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler, sondern auch Geschwister, Freunde und Nachbarn eingeladen ihre Geschicklichkeit auf dem eigenen Fahrrad zu beweisen.  Die Verkehrswacht unter der Leitung von Herrn Fischer wird die Kinder mit einem tollen Fahrrad-Geschicklichkeitsparcours, einem Infostand, einer kleinen Fahrradwerkstatt und einer Aufführung der Puppenbühne erfreuen.

Zuerst werden die Fahrräder der Kinder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Sollte es kleine Mängel geben, können wir sie hoffentlich gleich in unserer Fahrradwerkstatt beheben. Nach erfolgreicher „TÜV-Abnahme“ können die Kinder einen Fahrrad-Parcours befahren. Einige Kinder werden diesen sicherlich immer wieder abfahren, denn die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Kinder sehr viel Spaß daran haben. Und gleichzeitig können sie ihre Fähigkeiten trainieren. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und damit gleichzeitig einen Gutschein über ein Stangeneis.

In den letzten Jahren haben immer über 100 Schülerinnen und Schüler teilgenommen und auch viele Geschwister, Nachbarskinder, Freunde und ehemalige Schüler drehten etliche Runden auf dem interessant gestalteten Parcours. Mit den anwesenden Eltern, Lehrkräften und Erziehern tummelten sich gut 200 Menschen auf unserem Schulhof.

Wir hoffen wieder auf sonniges Wetter, viele Kuchen- und Getränkespenden, helfende Hände in der Fahrradwerkstatt und der Kantine und freuen uns auf einen entspannten und fröhlichen Nachmittag in unserer Schule.

Ganz-Gemeinsam am 03.04.2018

Am 03.04.2018 findet unsere 3. Ganz-Gemeinsam-Feier in diesem Schuljahr statt. Sie wird von Schülern geleitet und richtet sich vorwiegend auch an diese. Es wird wieder einmal verschiedene Beiträge aus den einzelnen Klassen, den GBS-Kursen oder des Wahlpflichtunterrichts geben. So können alle unsere Schülerinnen und Schüler sehen, was die anderen Kinder so lernen und womit sie sich beschäftigt haben. Manchmal werden bei einer Ganz-gemeinsam-Feier auch Urkunden aus den verschiedenen Wettbewerben verteilt, an denen unsere Schülerinnen und Schüler so teilgenommen haben. Wir möchten damit die Mitarbeit aller an dieser Schule Mitwirkenden, ob Schülerinnen und Schüler, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte oder Verwaltungsangestellte würdigen. Denn Schule ist mehr als nur Lesen, Schreiben und Rechnen.

Seien Sie doch auch einmal dabei…

Um 11:10 Uhr treffen wir uns in der Turnhalle und beginnen dann nach einer kurzen Moderation zweier Schüler einer 4. Klasse mit unserem Schullied. Danach sind wir schon ganz gespannt, wer uns heute etwas vorträgt. Ob Tänze, Gedichte, Theatersequenzen, Lieder, Urkundenverleihungen – alles kann wieder dabei sein. Jede Klasse oder jeder Kurs, der etwas vorbereitet hat und es gern zeigen möchte, hat hier die Möglichkeit dazu.

Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen uns bei dieser Veranstaltung zu besuchen und zuzuschauen.

Viel Spaß!

Tonndorfer Schietgäng macht „Rein Schiff“ in Norderstedt

Auf ein ganz besonderes Erlebnis können acht Mädchen und Jungen aus der 2b in diesem Jahr zurückblicken. Am 18.November eröffneten die Kinder vor ausverkauftem Haus das 4. Maritime Festival der Moorbekschipper in Norderstedt. Sie präsentierten souverän und mit viel Elan den „Schiffsjungentanz“.

Ausgestattet mit Eimern und Schwämmen putzten und tanzten sie barfuß in Schiffsjungenkluft und sorgten für tolle Stimmung unter den rund 450 Zuschauern.

„Wir bekamen unsere Heuer sogar von einem echten Kapitän!“, berichtete Beyonce hinterher begeistert. Unter den 54 Sängern und Musikern des Chores sind tatsächlich einige richtige Seebären. Seit nunmehr elf Jahren singen die Moorbekschipper aus Norderstedt überall in Norddeutschland von Fernweh, Piraten und Liebe. „Zu jedem unserer Festivals versuchen wir, etwas Besonderes zu bieten. Mit den jungen Tänzern aus der Grundschule Tonndorf ist uns das wieder gelungen“, stellte Chorleiterin Cora Satori fest und bedankte sich herzlich bei den Eltern, die ihre Kinder zu diesem Auftritt begleitet haben. Es wird allen Beteiligten sicher unvergesslich bleiben.

Der Gartenaktionstag

Am Samstag, den 13.05.2017 fand der diesjährige Gartenaktionstag statt. Der Elternrat der Grundschule Tonndorf organisierte, wie auch im vergangennen Jahr, in enger Zusammenarbeit mit unserem Hausmeister und der Schulleitung einen Tag zum Verschönern des Schulhofs. Eltern, Schüler und Mitarbeiter der Grundschule Tonndorf jäteten Unkraut, pflanzten Büsche und Blumen, schaufelten Erde, malten Spiele nach, strichen Holzlatten, versahen einige Spielgeräte mit neuer Farbe und vieles mehr. Auch im Schulgarten wurden schwer gearbeitet und Unkraut, Brombeerranken und andere ungeliebte Pflanzen wurden entfernt, so dass der Schulgarten wieder neu bepflanzt und von den Klassen weiter geführt werden kann.
Nun glänzt der Schulhof mit vielen alten, neu hervorgehobenen Spielen und es können in der Pause verschiedene Dinge auszuprobiert und nach Herzenslust gespielt werden.

Wir danken allen Beteiligten für dieses tolle Ergebnis und ihren Einsatz!

Unsere „Ganz-gemeinsam-Feier“ am 12.04.2017

Unsere „Ganz-gemeinsam-Feiern“ sind immer etwas Besonderes. Verschiedene Klassen,  Gruppen aus der GBS oder Kursteilnehmer aus Schule und GBS führen hier der Schulöffentlichkeit etwas vor. In regelmäßigen Abständen versuchen wir ein solches Treffen zu organisieren, um unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick zu geben, womit sich die anderen Klassen gerade so beschäftigen. Viele Kinder haben uns an diesem Tag etwas auf englisch oder deutsch vorgesungen, ein Gedicht aufgesagt oder uns Tänze vorgeführt. Auch nutzen wir diese Feiern, um Schülerinnen und Schüler unserer Schule für besonders gute Leistungen zu ehren.

Auf der „Ganz-gemeinsam-Feier“ am 12.04. hatten wir wieder ein umfangreiches und sehr abwechslungsreiches Programm. Viele Schüler haben etwas vorgeführt. Sei es ein Gedicht oder ein Lied im Klassenverband oder ein Rock ’n Roll-Tanz mit dem Wahlpflichtkurs. Auch die Urkunden des diesjährigen Känguru-Wettbewerbs fanden viel Anerkennung. Wir gratulieren allen Preisträgern und möchten an dieser Stelle besonders Andre herausheben, der auf bundesweiter Ebene einen ersten Platz erreicht hat und zudem noch den größten Känguru-Sprung (die meisten nachfolgend richtigen Aufgaben) erreicht hat.

Falls Sie diese Veranstaltung interessiert, schauen Sie doch bei der nächsten Veranstaltung einmal vorbei. Eltern, Großeltern, Bekannte, … sind hier gern gesehene Gäste.

 

Weihnachtssingen

 

Unser Weihnachtssingen fand in diesem Jahr in der Turnhalle unserer Schule statt. Hierfür hatten Eltern Dekoration gebastelt und damit die Turnhalle geschmückt. Vielen Dank für diese Unterstützung!

Wie auch in den vergangenen Jahren war unser Weihnachtssingen wieder gut besucht. Neben den gemeinsamen Liedern und dem Lehrerchor führten auch die einzelnen Klassen etwas vor. Wir können an dieser Stelle leider nicht alle Lieder veröffentlichen, aber hier finden sie einige Ausschnitte:

 

Das Treppenhaussingen

Seit 3 Jahren findet bei uns zur Adventszeit das Treppenhaussingen statt. Nach der ersten Stunde treffen sich alle Klassen im Flur und leiten mit Adventsliedern die Weihnachtszeit ein. Nach einigen Nachforschungen zu den GEMA-Bestimmungen können wir nun doch drei der Lieder hier zugänglich machen.

Viel Spaß beim Lauschen der Klänge…