Haste Töne

Haste Töne

„Haste Töne“ ist ein Medienprojekt der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. und derzeit an fünf Schul- und GBS-Standorten aktiv. Unsere Schule ist einer dieser Standorte und darüber freuen wir uns (für die Kinder) sehr.

In den Ferienzeiten finden die „Haste Töne“-Medien-Workshops statt und es entstehen dabei aus Kinderhand mit Unterstützung engagierter und qualifizierter Medienpädagog*innen tolle Radiobeiträge, Hörspiele oder zuletzt auch ein Trickfilm.

Mit dem Hörspiel „Vom Dschungel bis in die Speicherstadt” konnten die Kinder 2017 die „HörMöwe“ gewinnen und nach Tonndorf holen. Die „HörMöwe“ ist ein Hörfunkpreis der Bürgermedien Hamburg und Schleswig-Holstein und zeichnet in regelmäßigen Abständen die originellsten, informativsten und handwerklich besten Beiträge aus.

Auch das Hörspiel zum Thema „Hummel“ konnte überzeugen und erreichte einen tollen 3. Platz bei der Verleihung der „HörMöwe“ 2018.

Der zuletzt entstandene Trickfilm „Die Prinzessin und die Monster“ war zu Gast auf dem abgedreht! – Filmfestival 2018 und wurde dort auf großer Kinoleinwand einem breiten Publikum vorgeführt. 44 Filme waren angetreten und zu unser aller Freude und Überraschung erhielt unser Film einen der begehrten Festival-Jury-Preise – der Einfallsreichtum der Filmemacher überzeugte die Jury.